0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1365 Aufrufe

Befragung von Zahnärztinnen/Zahnärzten, Studierenden der Zahnmedizin und Patientinnen/Patienten für Studie der Klinik für zahnärztliche Prothetik der Uni Freiburg

(c) nayef hammouri/Shutterstock.com

Um rege Beteiligung wird gebeten: Florian Hogenkamp, Dr. Anuschka Roesner und Prof. Dr. Benedikt Spies, Klinik für zahnärztliche Prothetik, Universitätsklinikum Freiburg, führen eine Studie zum Thema „Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin“ durch, für die Zahnärztinnen/Zahnärzte, Studierende der Zahnmedizin und Patientinnen/Patienten befragt werden. Die Teilnahme ist einfach online möglich.

„Das Thema Nachhaltigkeit und nachhaltiges Handeln spielt im politischen und wirtschaftlichen Bereich bereits seit vielen Jahren eine wichtige Rolle und hat in letzter Zeit, vor allem auch durch die immer offensichtlicher werdenden klimatischen Veränderungen, für die gesamtgesellschaftliche Aufmerksamkeit an Bedeutung gewonnen. Auch bei der (zahn-)medizinischen Versorgung findet ein Umdenken zu mehr Nachhaltigkeit, Ressourceneinsparung und Müllreduktion statt“, so die Studienautorin und -autoren in ihren Erläuterungen.

Interesse an Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin

„Wir möchten herausfinden, in welchem Rahmen Interesse an mehr Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin besteht, ob und in welcher Form dies bereits in Praxen umgesetzt wird und ob die Zahnmedizin in den Augen von Zahnärztinnen und Zahnärzte, Studierende der Zahnmedizin und Patientinnen und Patienten relevant sein kann auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung“, so Florian Hogenkamp zu den Zielen der Studie.

Einfache Online-Teilnahme

An der Studie können alle Zahnärztinnen und Zahnärzte, Studierende der Zahnmedizin und Patientinnen und Patienten online teilnehmen. „Um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, sind wir auf eine möglichst hohe Teilnahmequote angewiesen“, so das Autorenteam.

Für die Umfrage gibt es einen Online-Fragebogen. „Die Umfrage wird rund 20 Minuten in Anspruch nehmen. Falls Sie ein Smartphone verwenden, halten Sie dieses zur besseren Darstellung bitte quer“, so die Empfehlung.

Alle weiteren Informationen auch zum Datenschutz gibt es ebenfalls auf der Online-Umfrageseite.

Vorlagen für Patienteninformation anfordern

Das Freiburger Studienteam freut sich über rege Beteiligung nicht nur der zahnärztlichen Kolleginnen und Kollegen, sondern auch der Patienten. Praxen, die die Umfrage aktiv unterstützen möchten, können Vorlagen bei Florian Hogenkamp anfordern. Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit gibt es auf der Internetseite der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg.

Quelle: Klinik für zahnärztliche Prothetik/Uni Freiburg Praxisführung Patientenkommunikation Team Zahnmedizin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
22.11.2022

Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Zahnis

Universität Witten/Herdecke bietet im Module rund um Praxisgründungen und Altersvorsorge
10.11.2022

Kritischer Blick auf alte und neue Themen der Zahnmedizin

Kritisch hinterfragt – Wissenschaftlicher Kongress zum Deutschen Zahnärztetag 2022 am 11. und 12. November 2022 online
07.11.2022

Das Hin und Her beim E-Rezept muss aufhören!

KZBV zum Ausstieg der Ärzte aus dem laufenden Pilot-Projekt – vorläufiger Stopp des weiteren Rollouts richtig
07.11.2022

Wawibox erneuert sich

Kunden können sich auf modernere Bestellung bis hin zu Warenwirtschaft für Praxen freuen
04.11.2022

Wie Digitalisierung mit dem EBZ gelingt

Das elektronische Beantragungs- und Genehmigungsverfahren ist am 1. Juli 2022 gestartet und kommt gut an – Softwarehersteller Dampsoft, Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags, informiert
03.11.2022

3-D-Druck in der zahnärztlichen Praxis

Ein Erfahrungsbericht von Dr. Ingo Baresel zu den Materialien und Geräten von SprintRay
03.11.2022

Abbaubarer Mundspülbecher überzeugt

Fachdental Award Goes Green: Fünf nachhaltige Produktneuheiten prämiert – Dentcyc GmbH ist der Gewinner
28.10.2022

Trotz Fachkräftemangel: Wegweiser für eine erfolgreiche Praxis

Digital Compass Academy bietet Coaching-Programm für Zahnärztinnen und Zahnärzte