0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter

Kursinhalt

In diesem Eintageskurs werden die wissenschaftlichen und chirurgischen Grundlagen der Osseodensification vermittelt. Das Augenmerk liegt auf der praktischen Umsetzung kombiniert mit einem biologischen Augmentationskonzept. Der Workshop beinhaltet drei Stunden didaktisch-wissenschaftliches Lernen und Diskussion klinischer Fälle sowie vier Stunden praktische Simulation anhand verschiedener Modelle.

Im Kurs soll die klinische Vielseitigkeit der Osseodensification mit der Densah®-Bohrer-Technologie vermittelt werden:

  • Erklärung des korrekten Verdichtungsprotokolls für jedes Implantatsystem
  • Implantatbettoptimierung mit Densah®-Bohrer zur Erhöhung der Primärstabilität (z.B. bei Sofortimplantation/-versorgung)
  • Transkrestales Sinus-Autotransplantationsverfahren (ohne/mit Knochenersatzmaterial)
  • Densify After Cut (DAC; Bohren-Verdichten)-Protokoll
  • Kammerweiterung/-spreizung und Plus1®-Protokoll
  • Ein-/Zweizeitige Ridge-Augmentation (mit OsteoBiol Lamina und GTO)
  • Augmentationstechniken unter Verwendung moderner Biomaterialien für die tägliche Praxis


Hands-On

In praktischen Übungen wird das Erlernte anhand verschiedener Modelle trainiert.

 

Materialien und Instrumente werden gestellt.

alt

PD Dr. Kai Fischer

Deutschland, Würzburg
2022 Habilitation an der Universität Zürich, Ernennung zum Privatdozent
Seit 2019 Fellow des International Team for Implantology (ITI). Nationale und internationale Publikationen im Bereich Parodontologie und Implantologie. Nationale und internationale Vortragstätigkeit.
2018 externer Oberarzt, Klinik für Zahnerhaltung und Präventivzahnmedizin, Division für Parodontologie & Peri-Implantäre Erkrankungen, Universität Zürich
2017 Fachzahnarzt für Parodontologie der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (ZÄKWL) sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied der "Bone, Biomaterials & Beyond Academy" (BBBA)
Seit 2017 Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis "Zahnspezialisten am Dom", Würzburg; externer Lehrauftrag Abteilung für Parodontologie & peri-implantäre Erkrankungen der Universität Zürich; externer Lehrauftrag Abteilung für Parodontologie der Universität Witten/ Herdecke.
2014 - 2016 Oberarzt, Abteilung für Parodontologie, Universität Witten/Herdecke; Honorary Clinical Lecturer, UCL Eastman Dental Institute, Periodontology Unit, London, UK
2013 - 2014 Honorary Research Associate & Clinical Teaching Fellow, UCL Eastman Dental Institute, Periodontology Unit, London, UK
2013 Spezialist für Parodontologie der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DGParo)
2011 Promotion (Dr. med. dent.)
2010 - 2012 Zahnarzt und Teilnehmer am Postgraduiertenprogramm der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DGParo) in der Abteilung für Parodontologie, Universität Würzburg
2009 Staatsexamen
2004 - 2009 Studium der Zahnheilkunde an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg

 

Veranstalter/Kursanmeldung

American Dental Systems GmbH
Johann-Sebastian-Bach-Str. 42
85591 Vaterstetten
Deutschland
Tel.: ++49 (0)8106 / 300 30-0
Fax: ++49 (0)8106 / 300 30-8
E-Mail: T.Beier@ADSystems.de
Web: http://www.adsystems.de

Unsere Empfehlungen

  

Implantologie

Erscheinungsweise: vierteljährlich
Sprache: Deutsch
Impact Faktor: 0.127 (2021)

Kategorie: Implantologie

Redaktion (verantwortlich): Prof. Dr. Matthias Kern
Redaktion: Prof. Dr. Dr. Karl Andreas Schlegel, Prof. Dr. Frank Schwarz, PD Dr. Dietmar Weng
Koordinierende Redaktion: Claudia Urban
QP Deutschland

Weitere Veranstaltungen