0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing United Kingdom
Filter
Schließen


1811 Autoren/Referenten

  
alt

Dr. Vesna Barac Furtinger

Kroatien, Zagreb
School of Dentistry, University Zagreb, Croatia Specialization in preventive dentistry - Zagreb, Croatia Scientific degree in orofacial genetics -Zagreb, Croatia Work status 1980-1993 Community health center Zagreb 1984 - 1987 Specialization in preventive dentistry 1993 - Private dentistry Scientific work Twenty-four articles in scientific journals (first author) Eleven international conference presentations (first author) 1986 MSc degree Others Positions 1988 -1996 Croatian Dental Society- General Secretary 2000-2006 Croatian Chamber NLO/FDI 2005-2006 Member of the Board Section WDW/FDI 1997-2007 Croatian Dental Society - Vicepresident 1995.2006 Member of the Executive Board Croatian Dental Chamber 1995-2006 Editor in Chief Croatian Dental Journal 2002-2003 Editor in Chief Quintessence Croatia 2003-2005 President of the Comitee for Preventive Dentistry/ Ministry of Health, Republic of Croatia 2005-2012 Chairwoman WG Woman in Dentistry, ERO/FDI 2006-2013 Women Dentists Worldwide Section, - Vicepresident Current positions Croatian Dental Society CMA - General Secretary Croatian Society for pediatric and preventive dentistry - Vice president Women in dentistry Croatia, president Women Dentists Worldwide FDI - president
Weitere Informationen
alt

Luiz Narciso Baratieri

Brasilien

Certificate  in  Periodontics;  MS  and  PhD  in  Operative  Dentistry,  University  of  Bauru,  SP,  Brazil;  Postdoctoral  Degree  in  Operative Dentistry, University of Sheffield, UK; Professor, Head, and Chair of the Department of Operative Dentistry and Coordinator  of  the  Graduate  Program  in  Operative  Dentistry,  School  of  Dentistry,  Federal  University  of  Santa  Catarina,  Florianópolis, SC, Brazil

Weitere Informationen
alt

PD Dr. Dr. Anna Greta Barbe

Deutschland, Köln

Februar 2020 Habilitation im Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Seit Januar 2020 Leitung Leitlinienkommission DGAZ. Seit April 2017 Oberärztliche Leitung AG Präventive Seniorenzahnmedizin, Uniklinik Köln. September 2016 Fachspezialisierung Alterszahnmedizin (DGAZ), März 2014 Zahnmedizinische Promotion. Seit September 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie Uni Köln. Juni 2013 Zahnärztliche Prüfung und Approbation. Juni 2009 bis 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Abteilung für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie Uniklinik Bonn. August 2007 bis Februar 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Abteilung für Orthopädie Uniklinik Aachen. Juli 2007 Medizinische Promotion. Juni 2007 Ärztliche Prüfung und Approbation.

Weitere Informationen

Dr. Jens Baresel

Deutschland
alt

Craig Barrington DDS

Vereinigte Staaten von Amerika, Waxahachie

Craig Barrington, DDS, schloss 1996 sein Studium der Zahnmedizin an der University of Texas Health Science Center in San Antonio mit summa cum laude ab. Mikroskope und Histologie haben ihn schon immer interessiert, aber als er zum ersten Mal einen transparenten menschlichen Zahn betrachtete, wusste er, dass dies ein lebenslanger Schwerpunkt seiner Forschung sein würde. Zu diesem Zweck hat es sich Dr. Barrington zur Aufgabe gemacht, jede Diaphanisierungsmethode zu verstehen, die ihm begegnet ist. Dr. Barrington ist Inhaber eines Patents und mehrerer Urheberrechte im Bereich Histologie. Er betreibt eine Privatpraxis in Waxahachie, Texas.

Weitere Informationen
alt

Stephen Barter BDS, MSurgDent, RCS

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, London

Stephen Barter schloss sein Studium der Zahnmedizin 1985 am Guy's Hospital ab und erwarb im Jahr 2000 den Titel eines Facharztes für Oralchirurgie am Royal College of Surgeons of England. Dr. Barter verfügt über 37 Jahre Erfahrung in der Oralchirurgie und ist seit 30 Jahren in der klinischen und wissenschaftlichen Implantologie tätig, sowohl in der Klinikpraxis als auch als Teil eines multidisziplinären Teams in einer Privatklinik. Zuvor leitete Dr. Barter über zehn Jahre lang das MClinDent-Programm für Parodontologie am Eastman Dental Institute in London und war mehr als  fünf Jahre lang am DClinDent-Programm an der Queen Mary's University in London beteiligt. Er ist Fellow des ITI, ehemaliger Vorsitzender der Sektion Großbritannien und Irland und hat in internationalen ITI-Ausschüssen und Konsenskonferenzen mitgearbeitet. Dr. Barter hat in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und in der zahnmedizinischen Literatur veröffentlicht sowie mehrere Buchkapitel verfasst. Er ist Mitautor des ITI Treatment Guide 9 – Implant Therapy in the Geriatric Patient (Quintessence Publishing) und seit TG 11 Herausgeber der ITI Treatment Guide-Reihe. Er hält sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene zahlreiche Vorträge.

 

Weitere Informationen
alt

Dr. Andreas Bartols M.A.

Deutschland, Karlsruhe
2000-2005: Studium der Zahnmedizin an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald. Nov. 2005-Mär. 2006: Assistententätigkeit Praxis Dr. Renziehausen, Elze. Seit Apr. 2006: Mitarbeiter der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung in Karlsruhe. 2008: Dissertationspreis der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und Traumatologie. Seit Jan. 2009: Leitender Zahnarzt der Poliklinik der Akademie für zahnärztliche Fortbildung in Karlsruhe. Okt. 2009: Master of Arts in Integrated Practice in Dentistry. 2011: Förderung im Rahmen der Nachwuchsakademie Versorgungsforschung in Baden-Württemberg.
Weitere Informationen
alt

Dr. Klaus-Dieter Bastendorf

Deutschland, Eislingen
1970-1976: Studium der Zahnheilkunde in Tübingen. 1978: Promotion in Tübingen. Seit 1979: in eigener Praxis niedergelassen / seit 1997 Gemeinschaftspraxis Präventive Zahnheilkunde, Integration der Individualprophylaxe in die tägliche Praxis, Untersuchungen über die fachliche und wirtschaftliche Effektivität der Prävention in der Allgemeinpraxis. Zahlreiche Publikationen und Veröffentlichungen. 1980-2000: Gutachter Prothetik. Seit 1997: Vorstand der Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde (GPZ) e.V. 1999: Gewinner des Zahnärzte-Unternehmerpreises. 2002: Autor: "Der einfache und effektive Weg zur Prophylaxepraxis", Der Zahnarztverlag. 2002-2006: Lehrauftrag an der Uni Heidelberg für Angewandte Prophylaxe. 2004: Gewinner des Innovationspreises der Kreissparkasse Göppingen für die Prophylaxe-Software "Dentodine". 2005: Autor: "Prophylaxe - Mundgesundheit durch häusliche und professionelle Individualprophylaxe", Spitta Verlag. 2005-2009: Chefredakteur: "Prophylaxe-Magazin "Plaque N Care", Flohr Verlag. 2007-2010: Senioren-Beauftragter der Zahnärzteschaft Göppingen. 2007-2011: Senior Member of ORCA - European Organisation for Caries Research. Seit 2011: Präsident der Association For Dental Infection Control (ADIC). Seit 2014: Chefredakteur: "Prophylaxe-Magazin "Plaque N Care", Spitta-Verlag. Juli 2014: Deutscher Preis für Dentalhygiene Herausragende Tätigkeiten: Untersuchungen und rund 350 Veröffentlichungen über die fachliche und wirtschaftliche Effektivität der Prävention in der Allgemeinpraxis; Ca. 1000 Vorträge zum Themenbereich Individualprophylaxe in der Allgemeinpraxis.
Weitere Informationen
alt

Tobias Bauer

Deutschland, Singen
1986-1992: Studium Zahnmedizin in Heidelberg. 1990: Gründung Dentjournal. 1996: Niederlassung in Singen, Baden-Württemberg. 2001-2008: President Young Dentists Worldwide (YDW). 2002: Leitung Voluntary Work Abroad Programm der YDW. 2003-2008: Mitglied im FDI Education Comittee für die YDW. 2010: bis heute Teilnahme an Hilfseinsätzen in Haiti und der Dominikanischen Republik. 2011: Teilnahme am UN-Trainingscamp für Einsatzkräfte in Krisenregionen. 2013: Gründung Dental International Aid Networking Organisation (DIANO). 2014: bis heute Organisation von Volunteercamps in Haiti und der Dominikanischen Republik.
Weitere Informationen
alt

Dr. Daniel Bäumer

Deutschland, Lindau
2018/2019: Niederlassung in eigener Praxis in Lindau am Bodensee 2017-2018: Praxis Dr. Seeher, München, angestellter Zahnarzt 2016-2017: University of Florida, Department for Oral & Maxillofacial Surgery, Center for Implant Dentistry, ITI Scholar 2015-2016: Dr. Gerd Körner & PD Dr. Amelie Bäumer, Fachpraxis für Parodontologie, Bielefeld, Weiterbildungsassistent Parodontologie 2012-2015: Prof. Dr. Markus Hürzeler & Dr. Otto Zuhr, Praxis für Zahnheilkunde & Fortbildungsinstitut, München, Forschungs- und Lehreinrichtung der Universität Frankfurt, Weiterbildungsassistent Parodontologie (DGParo) 2011-2012: Dr. Sanner, München, Assistenzzahnarzt (Nebentätigkeit) 2010-2012: Klinikum LMU München, Poliklinik für zahnärztliche Prothetik (Prof. Dr. Edelhoff), wissenschaftlicher Mitarbeiter 2008-2010: Universitätsklinikum Heidelberg, Neurologische Klinik, Promotion 2010: University of Minnesota - School of Dentistry, Auslandsstudium 2005-2010: Universität Heidelberg, Studium der Zahnheilkunde
Weitere Informationen
alt

PD Dr. Amelie Bäumer-König M.Sc.

2015 Habilitation an der Universität Heidelberg
Lehrtätigkeit Universität Heidelberg und Dresden International University
Reviewerin u.a. für das JCP
2015 - 2016 Parodontologische Tätigkeit in privater Praxis in Zürich
2014 Eingeladene Expertin beim XI. European Workshop on Periodontology der EFP
Seit 2012 Eigene Praxis in Bielefeld
2012 Spezialistin für Parodontologie der DGParo. 2013 Fachzahnärztin für Parodontologie
2011 M.Sc. für Parodontologie und Implantattherapie (DIU)
Seit 2007 Wissenschaftl. Mitarbeiterin an der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde, Universitätsklinik Heidelberg, seit 2011 Oberärztin
2007 Approbation und Promotion, Universität Heidelberg

Veröffentlichung von Publikationen und mehrfache Auszeichnungen (u.a. Miller-Preis) im Bereich Langzeitergebnisse,
aggressive Parodontitis, Periimplantitis.

Weitere Informationen
alt

Vera Bausch

Diplom Ökotrophologin Vera Bausch arbeitet als selbstständige Ernährungs- und Haushaltswissenschaftlerin in Erkelenz. Nach ihrer Ausbildung als Arzthelferin studierte sie Ökotrophologie an der Fachhochschule in Mönchengladbach. Seit 2013 hat sie vermehrt auch einen Schwerpunkt auf Redaktions- und Autorentätigkeiten gelegt. Sie verfasst Fachinformationen und wissenschaftliche Texte, vor allem zu ernährungswissenschaftlichen Themen.

Weitere Informationen
alt

Dr. Georg Bayer

Deutschland, Landsberg am Lech
alt

Dr. Marco Baz Bartels

Deutschland, Frankfurt
Neuropädiatrischer Oberarzt des Schwerpunktes Pädiatrische Neurologie, Neurometabolik und Prävention; Medizinische Kinderschutzambulanz, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Universitätsklinikum Frankfurt am Main
Weitere Informationen
alt

Dr. med. dent. Sebastian Becher

Deutschland, Düsseldorf

Dr. Sebastian Becher wurde 1979 in Essen geboren. Er wuchs in Essen, im Herzen des Ruhrgebietes, auf und erlangte dort am Grashof-Gymnasium das Abitur. Nach einem freiwilligen Sozialen Jahr folgte das Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Privaten Universität Witten/Herdecke. Dr. Becher ist ein ebenso häufig geladener wie gern gehörter Referent auf diversen Fortbildungs-Veranstaltungen im In- und Ausland zu seinen Forschungs- und Therapieschwerpunkten Parodontologie und Implantologie.

Dr. Becher ist verheiratet und stolzer Vater von 3 Kindern. Seine Familie ist für ihn Verantwortung und Geborgenheit zugleich. Seine Freizeit verbringt Dr. Becher am liebsten mit seiner Familie und Freunden. Im Winter zieht es den begeisterten Wintersportler in die schneebedeckten Berge, im Sommer in die Wellen der Atlantikküste.

Weitere Informationen
alt

Dr. Ursula Becker

Deutschland, Alfter